Gesellschaft / Kursdetails

Wer entscheidet für mich, wenn ich nicht mehr dazu in der Lage bin?
In Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Köngen

Vorsorgende Papiere, wie z.B. die Generalvollmacht, eine Betreuungsverfügung und die Patientenverfügung stellen hilfreiche Stützen dar, mit denen Sie frühzeitig „Ihren“ Willen für den Krankheitsfall bekunden und schriftlich fixieren können. Angehörige können mit diesen Papieren dafür sorgen, dass Ihre Wünsche umgesetzt werden, für den Fall, dass Sie dies nicht mehr alleine können.

Juristen, Mediziner und Sozialarbeiter der Esslinger Initiative haben Formulierungsvorlagen erarbeitet, die Grundlage sein können für Ihre persönliche Willensbekundung. Diese Vorlagen zur Generalvollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung werden an diesem Abend besprochen.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 2223-1010

Beginn: Do., 23.03.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Treffpunkt Spitalgarten

Gebühr: 8,00 € *

Bitte mitbringen/ beachten: Schreibzeug

Info:

Kursanmeldungen über unsere neue Homepage sind erst nach den Herbstferien möglich.
Bitte melden Sie sich wie bisher per Mail anmeldung@fba-koengen.de oder ggf. telefonisch unter 07024/868789 an.

Treffpunkt Spitalgarten
Gunzenhauser Str. 14
73257 Köngen

Datum
23.03.2023
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Gunzenhauser Str. 14, Treffpunkt Spitalgarten


Info beachten