Aktuelles - Familienbildungsarbeit Köngen

Familienbildungsarbeit Köngen
Menü
07024 868789
anmeldung@fba-koengen.de
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles





 
 



 


Alles geregelt? Sicher? Todsicher?
Fragen zum Erbrecht
Muss ich mir Gedanken machen, was mit meinem Vermögen nach meinem Tod geschieht? Ist denn nicht alles gesetzlich geregelt?
Sind meine Angehörigen nicht sowieso abgesichert?
Kann ich Kinder einfach enterben – was hat es denn mit dem Pflichtteil auf sich?
Wenn ich schon ein Testament mache, kann ich es dann nicht einfach selbst schreiben – ohne das ganze Juristendeutsch? Gilt das?
Brauche ich hierüber eine Beratung, wenn ich doch auch alles googeln kann?
Für Ihre Fragen wird ausreichend Zeit sein.
1003  Mittwoch, 18.05.2022, 19.30 – 21.00 Uhr
          Gebühr: 8,– €
           Gustav-Werner-Haus, Gunzenhauser Str. 16, Kudersaal
           Leitung: Jörg Dettinger, Notar





 
 
Nähkurs für Teens: Coole (Strand-) Tasche
Für Mädchen ab 12 Jahren
Der nächste Urlaub, Freibadbesuch oder Stadtbummel kommt bestimmt!
Wir nähen eine coole Tasche, die beidseitig verwendbar ist.  
Die Größe kannst du selbst festlegen.
Such` dir einfach zwei unterschiedliche Stoffe, ganz nach deinem Geschmack, gemustert oder unifarben und zwei Träger (z.B. zwei dünne Gürtel).
Gerne kannst du die Kursleiterin auch vorher unter 07024-794833 anrufen, und genau besprechen, welches Material du brauchst.
 
Bitte mitbringen: Stoff (2x in gewünschter Größe, z.B. 1,20 m x 0,50 m), Nähzubehör (Schere, Naden, Faden, Maßband,...) und falls vorhanden eine funktionierende Nähmaschine
 
4121     Samstag, 21.05.2022, 9.30 – 12.30 Uhr
            Gebühr: 19,50 €
            fba, Kiesweg 10, Kleiner Raum
            Leitung: Christiane Konnertz, Schnitt- und Entwurfsdirektrice, Schneidermeisterin
 
 
 

 
Bunter Ringelrein
für Kinder von 8 - 12 Jahren
Ende Mai, Anfang Juni präsentieren sich die Wiesen in bunter Blütenpracht und verraten uns damit schon erste Geheimnisse...
Für die Insekten ist es ein riesiger Marktplatz der Verführung!
Vor der ersten Mahd erreichen Gräser und Blütenpflanzen ihren Höchststand und der bunte Lebensraum summt und brummt.
Lasst uns gemeinsam beim Blütenfest der Insekten dabei sein - mit Spiel, Spaß und allen Sinnen könnt ihr heute die erstaunliche
Vielfalt erleben und ein bisschen von der ganzen Pracht bewahren und mit nach Hause nehmen.

Wir dürfen auf die Streuobstwiese der Familie Schnaidt und treffen uns bei Zimmermann Erdbeeren, Riedhöfe 1, zwischen Köngen und Denkendorf.
Von dort sind es noch ca. 500m zu Fuß bis zur Wiese.
Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Köngen bieten wir am 15.08.2022 einen dritten Termin auf der Streuobstwiese an.
Diesmal steht der Schmetterling im Mittelpunkt.
Bitte mitbringen: Witterungsangepasste Kleidung, feste Schuhe, keine Schirme, etwas zum Trinken, kleines Pflanztöpfchen mit Erde
 
 
4009B   Freitag, 20.05.2022, 14.30 – 17.30 Uhr
            Gebühr: 17,– €
            Leitung: Sandra Münzenmaier, Natur- und Erlebnispädagogin aus dem WurzelWerk
 
 




 
Der Magen
In Kooperation mit dem Krankenpflegeverein Köngen
 
Nicht nur die Liebe geht durch den Magen, nein auch das Essen und Trinken nimmt diesen Weg.
 
Der Magen ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden ein sehr wichtiges Organ.
Bei Störungen macht er uns schon mächtig zu schaffen. Verdauungsstörungen können recht vielfältig und vor allem auch sehr lästig sein.
 
Mit diesem Vortrag möchte ich Ihnen einen Einblick in die Funktion des Magens und die Ursachen von Erkrankungen geben.
Es werden Ihnen Behandlungsmöglichkeiten aus der Naturheilkunde vorgestellt, die bei Magenstörungen helfen. Besprochen werden auch Sodbrennen, Magenschleimhautentzündung, Ernährung und die Auswirkung von Stress auf unsere Verdauung.
Nach dem Vortrag stehe ich für weitere Fragen gerne zur Verfügung.
 
6007    Dienstag, 17.05.2022, 19.00 – 20.30 Uhr
            Gebühr: 14,– €
            Krankenpflegeverein Köngen, Oberdorfstr. 21, Köngen
            Leitung: Andrea Heiss, Heilpraktikerin
 



Besuch bei den Steinkäuzen
In Kooperation mit der NABU Ortsgruppe Köngen - Wendlingen
Die Artenschutzgruppe Steinkauz des NABU Köngen-Wendlingen lädt euch ein, bei der Beringung der von ihr betreuten Steinkäuze dabei zu sein.
Der Steinkauz (Athene noctua) ist mit ca. 23 cm eine der kleinsten Eulen Eurasiens. Die Gruppe hat in den Streuobstwiesen für den kleinen Kauz Niströhren,
die natürlichen hohlen Ästen nachempfunden sind, aufgehängt. Um Informationen über ihre Herkunft und ihren Lebensraum zu erhalten
und somit ihren Bestand zu schützen und weiter zu stabilisieren, werden die jungen Käuze beringt, gewogen und vermessen.
Die Daten werden dann vom Max-Planck-Institut für Ornithologie in Radolfzell erfasst und ausgewertet.
4011      Donnerstag, 02.06.2022, 16.45 – 18.15 Uhr
            Gebühr: 7,50 €
            Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
            Leitung: Gerhard Deuschle, Steinkauzgruppe des NABU Köngen-Wendlingen


Mit Kindern die Kirche entdecken
Eingeladen sind Kinder zwischen 4 und 7 Jahren zusammen mit einem Eltern- oder Großelternteil
Kinder haben ihren ganz eigenen Blick auf unsere Welt. An Dingen, an denen wir achtlos vorübergehen, bleiben sie staunend stehen und fragen nach.
Die Stimmung, die besondere Orte und Räume ausstrahlen, nehmen Kinder oft viel sensibler wahr als wir Erwachsenen.
Eine Kirche mit verschiedenen Sinnen entdecken zu dürfen, ist deshalb für viele Kinder eine ganz besondere Erfahrung.
Bei unserem gemeinsamen Nachmittag erschließen wir uns die Evangelische Peter- und Paulskirche von außen nach innen und lassen uns von der
besonderen Gestalt und Größe der Kirche und des Kirchenraums beeindrucken. Die Kinder suchen und entdecken Details und erfahren, was sie bedeuten.
Sie erfassen die Kirche mit ihren Händen, hören den besonderen Klang und suchen sich ihren Lieblingsplatz.
Mit Weintrauben und Brot schließen wir den Nachmittag ab.
Treffpunkt: Am Hauptportal der Evangelischen Peter- und Paulskirche
1304     Freitag, 24.06.2022, 15.00 – 16.30 Uhr
            Gebühr: kostenfrei
            Peter- und Pauls-Kirche, Kiesweg 59
            Leitung: Birgit Scholz, Pfarrerin ev. Kirchengemeinde Köngen
Erste Hilfe bei Kindernotfällen
In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Kirchheim
Der Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern und andere Menschen, die mit der Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern befasst sind
und greift spezielle Themen für Kinder- und Säuglingsnotfälle auf.
Vorbeugung, das Erkennen von Notfallsituationen und die Maßnahmen bei Verbrennungen,
Vergiftungen und Knochenbrüchen sind ebenso Kursinhalt, wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung von Säuglingen und Kleinkindern und
besondere Themen wie Asthma und Allergien.
Bitte mitbringen: Schreibzeug, Verpflegung für die Pausen
Leitung: Malteser Hilfsdienst e.V. Kirchheim
Katholisches Gemeindehaus, Rilkeweg 20, Großer Saal
2022B   Samstag, 25.06.2022, 8.30 – 16.30 Uhr
             Gebühr: 78,– €







 
Kiesweg 10 73257 Köngen 07024 868789 info@fba-koengen.de
Zurück zum Seiteninhalt